Metzmacher spricht im Haus der Musik

Artikel bewerten
(0 Stimmen)


Der Pianist, Musiktheoretiker und Dirigent Ingo Metzmacher spricht am 5. März um 19 Uhr im Haus der Musik ..

Der Pianist, Musiktheoretiker und Dirigent Ingo Metzmacher spricht am 5. März um 19 Uhr im Haus der Musik mit dem ehemaligen Vorstand der Wiener Philharmoniker, Prof. Dr. Clemens Hellsberg, über Stationen seiner herausragenden Musikerkarriere.

Ingo Metzmachers internationale Karriere begann 1988 während der Ära von Gerard Mortier am Théâtre de la Monnaie in Brüssel, als er kurzfristig die Premiere einer Neuproduktion von Franz Schrekers Oper “Der ferne Klang” übernahm. Seither brachte den feinfühligen Experten für zeitgenössische Musik seine beeindruckende Laufbahn über das Frankfurter Ensemble Modern als Generalmusikdirektor an die Hamburgische Staatsoper, zu den Salzburger Festspielen sowie als Dirigent zu den berühmtesten Orchestern der Welt. Eintritt frei, musikalische Umrahmung durch Mitglieder der Wiener Philharmoniker. Bitte unbedingt Zählkarten an der Museumskassa besorgen: Haus der Musik, 1010 Wien, Seilerstätte 30. www.hdm.at.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

(C) Weinlich Verlags GmbH
Görgengasse 23c, 1190 Wien
Tel. 01/328 71 42

Weinlich Verlags GmbH | Görgengasse 23c, 1190 Wien | Tel. 01/328 71 42